GÄSTEBUCH

Seite: <<    <    446    447    448    449    450    >    >>

22.11.2010, 17:50 Uhr von: Mona aus Bonn

Hey
...ich bin ja schon lange eine Anhängerin von euch und ich bin wiedermal zutiefst begeistert - DANKE für die vielen Jahre mit toller Musik! ;)


~ Kleine Kritik: OMG!! Tobias wieso der Bart? haha

22.11.2010, 17:21 Uhr von: Evi aus zur Zeit: Leipzig

Video
Hallihallo! :)

Mit 7 Minuten Verspätung :) hab ich dann doch euer Video auf tape.tv gefunden! :D Klasse!!! Wurde gleich viel wärmer und schöner in meiner Bude! :)
Freu mich schon auf nächstes Jahr! :)
Ganz liebe Grüße
Evi

22.11.2010, 16:56 Uhr von: Caro aus Freital

Album " Es war nicht alles schlecht"
Hey Ihr Lieben!

Nachdem Ihr Euch die Finger wund geschrieben habt;-) und ich im Zug Richtung Dresden saß, hab ich mir gleich Euer Machwerk angehört. Hatte mal wieder meinen alten, batteriefressenden Discman hervorgeholt.

Ich finde, die neuen Versionen der "alten" Hits richtig gut. Vor allen stechen für mich hervor:

"Mann im Mond"
... wegen der kleinen zarten Melodie mit der Gitarre in der Strophe und im Refrain der Mix zwischen Stimme und Steelgitarre (sorry, aber ich kann es nicht wirklich zuordnen) oder es ist ein Synthi-Sound?

"Bombe"
... wegen den neunen Sondeffekten der tickenden Uhr und dem neunen, interessanten Background im Refrain

"Alles nur geklaut"
... ist nun ein Lied, wovon es zig Versionen gibt, dennoch ist diese auch wieder ganz toll! ....diese unterschwellige leise Gitarren-Melodie in der Strophe und der Synthi-Sound im Refrain sowie das Klavier

"Überall"
nur ein Wort: Spaceeffekt;-)

"Du musst ein Schwein sein"
... auch hier wieder der Synthi-Sound!^^

Scheint so ein bisschen ein Revival der 80er zu sein.;-) Ist wohl auch wieder groß im Kommen! (Eine Band, welche schon auf über 20 Jahre Bandgeschichte zurückblickt, die ich auch akribisch auf Schritt und Tritt beobachte, streben eine neues Album mit dem Stil ihrer ersten Alben an. Ich bin mal gespannt!) So bekommen Eure Lieder ein neues Klangerlebnis. Gerade eben wie "Mann im Mond", da es früher eher a-cappella-arrangiert war. Gefällt mir sehr sehr gut!

Mir gefallen einfach die vielen neuen kleinen Details, die man hier und da raushört, wodruch ich mich auch mit einem Lied so gar nicht anfreunden kann. "Mein Fahrrad" - Leute, was habt Ihr da gemacht??? Es klingt die ganze Zeit, als hätten die Bauarbeiter, die mich den halben Sommer schon genervt haben, wieder ihre Arbeit aufgenommen und wären fleißig am Hämmern.
Enttäuscht war ich von "Deutschland", dass Ihr da die Urversion auf das Album gebracht habt. Es war doch in aller Munde, dass doch jetzt eine neue textliche Version angebracht wäre. Passt jedoch getreu zum Titel "Es war nicht alles schlecht".

Ausgeglichen wird das aber dadurch, dass Ihr "Jim Knopf" mit hinzugenommen habt. Gibt es ja so auf einem Prinzen-Album nicht.
Die neuen Titel... ohne Frage ... TOP in jeder Hinsicht!!! Besonders gefällt mir ja "Wir halten durch", da mir einfach der Stil der Musik gefällt und auch schon gern den Baseballs gelauscht habe.

Alles in Allem stellt Euer neues Album einen schönen Rückblick auf 20 Jahre Bandgeschichte dar. Bin eigentlich kein Fan von Best of-Alben, da meistens die Songs ohne jegliche Bearbeitung von den vorherigen Alben drauf wandern. So auch in den vergangenen Jahren bei der Band, wo ich gespannt auf das neue Album warte. Allerdings ist Eures echt ein Gegensatz zu so manchen lieblos dahingeworfenen "Hit-Sammel-Alben". Großes Lob!

Freue mich auf die kommenden Jahre mit Euch!:-)

Liebe Grüße,

Caro

22.11.2010, 16:33 Uhr von: Steffi Godemann aus Kottwitzstr.30 20253 Hamburg

CD Bestellung
Hallo Ihr,
ich hätte gerne Eure NEUE CD.Nehm sie gerne signiert.
Ach ja,wann seid Ihr den 2011 in Hamburg??????
Ich werde dann auch mit dabei sein.Hatte ja schon auf dieses Jahr gehofft.Aber es sollte nicht sein.
Gruss Steffi aus Hamburg
Siehe Fanshop/ CD Bestellung

22.11.2010, 15:10 Uhr von: Sonnenscheinchen aus Leipzig

»Die Aufgabe eines Musikers...
... besteht darin, das Unverständliche zu verstehen. Musik zivilisiert; Musik macht wachsam; Musik weckt die Phantasie. Sie tröstet dich, wenn du traurig bist, sie bringt dich zum Lachen, wenn du dir Sorgen machst, und sie macht deinen Kopf klar, wenn alles drunter und drüber geht. Wer Musik macht, lernt, nicht zu hassen. Wer Musik macht, lernt zu sehen, zuzuhören und zu denken. Ich glaube an das Denken – auch wenn diese Beschäftigung nicht zu den Dingen gehört, nach denen unsere Gesellschaft in jungen Menschen ein Verlangen wachruft.«
(Isaac Stern)

In diesem Sinne: Auf die nächsten 20 Jahre!

Seite: <<    <    446    447    448    449    450    >    >>