GÄSTEBUCH

Seite: <<    <    691    692    693    694    695    >    >>

09.10.2008, 10:36 Uhr von: Matthias aus Leipzig

"Be cool speak Deutsch"!
Auf dem neuen Album gibt es das Lied "Be cool speak Deutsch". Ich fands toll, dass Ihr die "Verenglischisierung" der deutschen Sprache auf die Schippe genommen hat.
Umso unverständlicher ist es, das auf Eurer Internetseite von "News", "Newsarchiv", "Newsletter", "Pre-Order unseres Albums", "Kontakt & Booking" die Rede ist.
In diesem Sense, meine best Wünsche!

08.10.2008, 21:20 Uhr von: Susanne aus Kempten

Konzerte sind zu teuer
Hi,
meiner Meinung nach sind die Konzerte der Tour März zu teuer, wenn man das mal mit anderen Musikern vergleicht! Wir haben schon überlegt, ob wir überhaupt ein Konzert von Euch anschauen sollen. Jetzt haben wir Karten für ein Konzert für die 1. Reihe bestellt, weil wir es doch wenigstens einmal sehen wollen.
Damals bei der Schweine-Tour 1995 war ich bei fünf Konzerten dabei. Jetzt kann ich mir nur noch eines leisten.

Wir haben ein echtes "Monster" in unserem Wohnzimmer - unser Meerschweinchen heißt Monster (der heißt aber schon immer so, also schon bevor es den Titel gab)!

Ciao
Susanne

08.10.2008, 19:26 Uhr von: De Kleene aus Leipzig

Huhu
Liebe Grüße vom Indigo / Reisegeier-Team

Danke nochmal für den netten Abend!

08.10.2008, 16:04 Uhr von: nickel aus dicket B

die neuen Männer - auch neue Seiten?
#### Albumkritik von 'diePrinzen.net' ####

Seit nun über einer Woche ist das neue Album der Prinzen 'die neuen Männer' auf dem Markt und wird in den heimischen Wohn- und Kinderzimmern rauf und runter gehört. Wir möchten nach dieser Zeit und einer Möglichkeit zum 'ruhigen rein hören' das Album Revue passieren lassen. Was halten die Fans vom neuen Album? Wie sprechen euch die Songs an und seid Ihr der Meinung, dass die Prinzen ihre Hausaufgaben gemacht haben?


1. Frauen sind die neuen Männer: Der Hit des Albums und der gehoffte Chartanwärter! Er ist definitiv zeitgemäß und reiht sich wunderbar zu bisherigen Songs wie „Deutschland“, „Chronisch Pleite“ oder „Monarchie“ ein. In den Radios läuft er bereits rauf und runter und ab und zu erwischt man sogar schon den ein oder anderen Nicht-Fan auf der Straße oder unter Kollegen der mit summt oder gar mitsing. Leider ist der Song dennoch nicht so ‚auffällig‘ wie man sich zunächst erhofft hat. Aber wer weiß… vielleicht kommt das ja noch.

2. Monster: Wer muss nicht zwangsläufig beim hören dieser Zeilen an sich selbst denken? Obwohl ‚Monster‘ vom Arrangement eher von klassischen Prinz’schen Songs abweicht, passt er sehr gut zum Album. Auf jeden Fall bleibt der Text schnell hängen und wird nach kurzer Zeit fix zum ‚Mit-Sing-Kandidaten‘. Einer der Tops des Albums!

3. Immer anderer Meinung: Strophe und Refrain schaukeln in ihrer Stimmung fleißig hin und her. Und genau das macht den Song unheimlich interessant und schnell zu einem Ohrwurm! Sehr schön anzuhören!

4. Warum ausgerechnet ich: Schon mal einfach unterwegs die Kopfhörer in die Ohren gesteckt und auf dem Fußweg zur Arbeit/Schule/Uni mal diesen Song angeschmissen? Unterwegs macht der Song gleich doppelt Spaß. Mit etwas Glück findet ihr dabei vielleicht die passenden Bilder. Mir ist es schon passiert. lächeln

5. Leben streng an: Eine Ballade wie wir sie von den Prinzen lieben. Ein traumhaft schöner Text mit traumhaft schöner Begleitung und der dazu passenden Stimme Tobias'. Der Song reiht sich zu ‚Abgehaun‘,‘Wo bist du‘ und andere ein und sticht auf jeden Fall heraus! Definitiv ein Favorit!

6. Aufgehört: Was? Rauchen aufhören? Oh… den Teil im Song habe ich irgendwie überhört. Habt ihr euch auch dabei erwischt? Wer die neue Scheibe nur nebenbei hört wird an diesem Song schnell vorüberziehen ohne ihn zu bemerken. Er zieht vorbei und passt wie eine Line ins Album. Allen Nichtraucher wird die Melodie sicher gefallen und der Text wenig Wirkung haben. Funktioniert ‘s bei den Rauchern?

7. Nie wieder Liebeslieder: 100% Gänsehaut! Der Song hat alles was man von einer guten Ballade erwartet. Das dezente Schlagzeug, der tolle Background, viel Stimme und Gefühl passen einfach traumhaft schön zusammen und können locker mit aktuellen Charts mithalten. Stilistisch erinnert er etwas an ‚Münchener Freiheit‘ oder ‚Flying Pickets‘. Der MP3-Player ist umgestellt: Ein-Song-Replay!

8. My Friend: Wie oft habt ihr euch diesen Song hintereinander angehört um alles mitzubekommen? Also auf jeden Fall ist ‚My Friend‘ wieder ein wunderbarer Lauf-Song. Und wer sich die ‚Chaos-Bridge‘ anhört dürfte darin auch die Erklärung finden, warum der ein oder andere sagt, dass die Songs an Queen erinnern. Außerdem hat ‚My Friend‘ Musical-Charakter.

9. Be cool speak Deutsch: „Das hab ich doch schon mal irgendwo gehört?“ Jup… dann bestimmt von Möhre. Aber ob Coverversion oder nicht: Der Song ist toll umgesetzt und eine Herausforderung für alle Fans. Und das nicht nur textlich. Oder hat schon jemand herausgefunden wer die Denglisch-Stimme singt?

10. Angst, dass du gehst: Wieder ein Song der aus der Seele spricht. Musik wirkt am besten, wenn man sich von ihr angesprochen fühlt. Hier gehört ‚Angst, dass du gehst‘ ganz klar dazu.

11. Biste dabei: Wieder eine Revolution fällig? Die Fans dürften sich schon auf die ersten Tour-Konzerte freuen, wenn der Song von den Massen rauf und runter gesungen wird. ‚Biste dabei‘ hat auf jeden Fall Massenwirkung!

12. Zurück ins Paradies: Huch? Was macht der denn hier? ‚Zurück ins Paradies‘ hätte auch ganz bequem von einem SK-Album stammen können. Klingt nach einem klassischen: Hier-ist-das-Album-zu-Ende-Song alla ‚Was gut ist‘, ‘Schlaflied‘ oder ‚Ich schenk dir die Welt‘.


Rundum ist ‚die neuen Männer‘ ein Prinzen-Album wie es ‚im Buche steht‘. Es ordnet sich sauber ins CD-Regal zu den anderen Scheiben der Jungs ein, aber dennoch: Irgendwie erhofft man sich nach dem 12. Song, dass es weiter geht. Das Album wirkt irgendwie nicht komplett. Egal wie oft man es hört, an dem Gefühl, dass etwas fehlt will sich nichts ändern.

07.10.2008, 23:32 Uhr von: Alina aus Mülheim an der Ruhr

Tour 2009
Hey...
Ich möchte an dieser Stelle einmal ein bisschen konstruktive Kritik loswerden...
ich freue mich schon riesig auf eure Tour im kommenden Jahr und werde auch bei zwei Konzerten (in Köln und Dortmund) dabei sein, aber ich hätte es besser gefunden, wenn ihr mehr Konzerte in Clubs oder ähnlichem gegeben hättet. Einfach weil man, wenn es Stehplätze gibt, viel besser mitfeiern, mittanzen und mitgehen kann...außerdem ist die Distanz zwischen euch und dem Publikum dann nicht so groß, was dem ganzem nochmal immer was besonderes gibt (Das Konzert in Recklinghausen 27.09, war total klasse)...
Das ist das erste mal, dass ich ein bisschen Kritik loswerde...denn sonst seit ihr einfach perfekt und bereitet uns eine riesen Freude :)
Liebe Grüße...
Seite: <<    <    691    692    693    694    695    >    >>